Strandkorb Nordsee – die gerade Strandkorbform

Strandkörbe liegen zur Zeit mit Recht voll im Trend. Ein Strandkorb Nordsee vermittelt Ihnen ein perfektes Urlaubsfeeling im eigenen Garten. Es ist der Platz, an dem Sie und Ihre Lieben zu jeder Jahreszeit Ruhe und Entspannung finden werden. Wenn Sie einen Strandkorb Nordsee in Ihrem Garten aufstellen, werden Freunde und Nachbarn Sie mit Sicherheit beneiden. Denn mit der Anschaffung dieses komfortablen Sitzmöbels schaffen Sie sich einen kuscheligen, geschützten Ort, der Behaglichkeit ausstrahlt. Ob Sie nun den Strandkorb Nordsee im Garten oder auf den Balkon aufstellen, Sie werden sich wunderbar entspannen und erholen können. Es wird Ihr Lieblingsplatz werden, unabhängig vom Wetter.


Die Form von dem Strandkorb Nordsee

Der Strandkorb Nordsee steht für seine gerade und klare Form. Seine Oberkante ist immer gerade geschnitten. Er verfügt auch über ebensolche Seitenteile. Ein Korbmacher aus der Umgebung der Nordsee ist für sein Aussehen verantwortlich. Bis heute ist diese Form typisch für dieses Modell. Seine Haube kann als kantig bezeichnet werden. Er ist hauptsächlich an der Nordsee anzutreffen, besonders auf der Insel Sylt. Es wird gemunkelt, dass der rauhe Charakter der Nordsee für diese Form verantwortlich ist. Eine Vermutung, die nicht ganz von der Hand zu weisen ist.

Die besten 3


Marke Homelux
Modell Nordseestrandkorb
Bauart Volllieger
Preiskategorie 200€ – 350€
Typ Zweisitzer

* Preis wurde zuletzt am 11. Dezember 2016 um 18:53 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 14. August 2017 um 12:39 Uhr aktualisiert.


Marke LILIMO
Modell Nordseestrandkorb
Bauart Volllieger
Preiskategorie 350€ – 500€
Typ Zweisitzer

* Preis wurde zuletzt am 14. August 2017 um 12:05 Uhr aktualisiert.


Der Unterschied zwischen Ostsee- und Nordsee Strandkorb

Man unterscheidet zwischen zwei Formen von Strandkörben: Zwischen dem gerade geschnittenen Nordsee Strandkorb, mit seiner mehr als einhundert jährigen Geschichte. Er ist etwas jünger als der Ostsee Strandkorb. Der Strandkorb verfügt über horizontal verlaufende Seitenlinien und eine eher kantige Haube. Sie lässt sich in einem Winkel von 90 Grad stufenlos auf und ab bewegen. Bei diesem Modell müssen Sie nicht einmal aufstehen, um die für Sie beste Sitz oder Liegeposition zu finden. Die ersten Strandkörbe die geschichtlich erwähnt wurden, sind an der Ostsee geflochten und gebaut worden. Die abgerundete Form, die typisch für den Ostsee Strandkorb ist, blieb bis heute erhalten. Seine obere Kante seines Seitenteils ist halbrund geschnitten. Die Überdachung ist leicht gewölbt.


 
Voll- oder Halblieger: Wie man sich bettet so liegt man

Der Unterschied liegt beim Neigungswinkel. Vor 150 Jahren wurde der Strandkorb als Einsitzer konzipiert. Heute gibt es sowohl Halblieger als auch Ganzlieger.

> Der Halblieger: Ein Strandkorb Nordsee mit dieser Funktion lässt sich in einem Winkel bis zu 65 Grad nach hinten absenken, dann ist Schluss. In ihm können Sie entspannt Ihr Lieblingsbuch lesen oder Ihrer Lieblingsmusik lauschen. In dem Erbe des Erfinders des Strandkorbes, Wilhelm Bartelmann ist Ihnen ein entspanntes Urlaubsgefühl sicher.
> Der Volllieger: Er bietet Ihnen die Möglichkeit, den Oberkorb von dem Strandkorb Nordsee bis zu 90 Grad abzusenken. Das Modell schenkt Ihnen höchsten Liegekomfort. Sie werden sich fühlen als ob Sie Ihre Freizeit am Strand verbringen würden.

 


Was ist beim Kauf von einem Strandkorb Nordsee zu beachten?

Ein Strandkorb Nordsee verwandelt Ihren Garten in ein Paradies. Wenn Sie ein solches Möbelstück kaufen, werden Sie sehen, dass Strandkorb nicht gleich Strandkorb ist. Die Modelle sind mit verschiedenen Funktionen und Zubehörteilen ausgestattet. Ihre Kaufentscheidung sollten Sie deshalb nicht nur vom Preis abhängig machen. Die Wahl der verwendeten Materialien von einem Strandkorb Nordsee ist nämlich ausschlaggebend, damit er auch extreme Witterungsbedingungen unbeschadet übersteht.
Was zeichnet ein hochwertiges Produkt aus? Das Gestell des Strandkorbes sollte aus hochwertigen, witterungsbeständigen Holz angefertigt sein. Nur wenn das Material robust und langlebig ist, werden Sie lange Freude mit dem Liegekorb haben. Ein besonderes Auge sollten dabei auch auf die Beschläge geworfen werden. Sie sollten aus verzinkten Stahl oder Edelstahl bestehen, um allen Umwelteinflüssen trotzen zu können.
Das Geflecht von einem Strandkorb Nordsee, wird heutzutage entweder aus natürlichem oder künstlichen Rattan hergestellt. Es wird aus einzelnen Strängen in sehr aufwendiger Arbeit geflochten und bildet eine ebene Oberfläche. Natürlich sollte das Möbelstück auch zwei seitlich angebrachte Tragegriffe besitzen, damit es sich problemlos umstellen lässt.

Zu den Kaufentscheidenden Kriterien gehören: Hersteller, Modell, Farbe & Design


 
Der ideale Platz um Ihren Strandkorb Nordsee aufzustellen

Ein Strandkorb ist der ideale Ort, um das ganze Jahr über Ruhe und Entspannung zu finden. Mit ihm genießen Sie Urlaubsfreuden daheim, entweder im Garten, am Pool oder auch auf der Terrasse. Er wird aber auch der Blickfang im Wintergarten sein. Ein Strandkorb Nordsee, ausgestattet mit dicken Sitzpolstern und Fußpolstern, holt Ihnen eine entspannende Urlaubsathmosphäre ins Haus. Genießen Sie dieses Feeling, gönnen Sie sich ein kühles Getränk im Sommer und verwöhnen Sie sich in der kalten Jahreszeit mit einem warmen Schluck aus der Teetasse.


 
Die Ausstattung und die Funktion von einem Strandkorb Nordsee

 
Der Strandkorb Nordsee, sollte natürlich über eine Rückenlehne verfügen, die für einen perfekten Sitzkomfort sorgt. Ein Mehrsitzer Modell sollte sich getrennt voneinander, in mehrere Positionen arretieren lassen. Aber bei einem Strandkorb wurde auch an die Füße gedacht. Zwei ausziehbare Fußstützen mit einer entsprechenden Polsterung sind ein „Muss“ an dem Sitzmöbel. Natürlich wird auch der Rest der Liege- und Sitzfläche mindestens sechs Zentimeter dick gepolstert sein. Die Auflage von dem Strandkorb Nordsee sollte robust und aus UV beständigen Material angefertigt werden.
Kuschelige Kissen steigern den Wohlfühlfaktor. Taschen und Fächer sollten auch nicht fehlen, sodass Sie Ihr Buch oder Ihre Zeitschrift verstauen können. Eine schwenkbare Markise, gehört auch zur Ausstattung. Sie sollte sich vielseitig verstellen lassen, sodass der Nutzer von dem Strandkorb Nordsee, vor zu starker Sonneneinstrahlung und Schlechtwetter geschützt ist. Selbst wenn der ideale Platz zum Aufstellen schon vor dem Kauf feststeht, sollte der Strandkorb über Rollen verfügen, damit er einfacher an einen anderen Ort transportiert werden kann. Ein weiterer Vorteil an den sogenannten Gleitern ist, dass der Korb keinen direkten Bodenkontakt hat und somit vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist.



 
Welche Farben passen zu Ihrem Strandkorb Nordsee?

Lieben sie es kühl und klar, dann wird Ihnen das klassische, maritime Modell zusagen. Mit seinen Streifen in Blau-Weiß holt er das Meeresrauschen in Ihr Zuhause. Natürlich müssen die Bezüge abziehbar sein und sich einfach in der Maschine waschen lassen. Wenn Rot zu Ihren Lieblingsfarben gehört, kann der Strandkorb Nordsee auch mit einem Design in Weiß-Karo-Rot ausfallen. Möglicherweise ist Grün die Farbe die am besten zu Ihnen passt. Die Bezüge können selbstverständlich auch in Uni-Grün ausgewählt werden. Es bieten sich Ihnen eine Menge Möglichkeiten um den Strandkorb Nordsee nach Ihren Bedürfnissen auszustatten.

Tipp: Achten Sie darauf das Sie die Bezüge zum waschen abziehen können.


 
Der Strandkorb Nordsee im Winter

Sollte Ihr Sitzmöbel auf der überdachten Terrasse oder in der Loggia seinen Platz gefunden haben, kann es natürlich auch dort überwintern und Ihnen auch in der kalten Jahreszeit ein herrliches Urlaubsfeeling vermitteln. Selbst ein stürmischer Wind wird Sie nicht davon abhalten können, Ihren Kaffee oder Tee in seinem Schutz zu genießen und sich mit einigen duftenden Plätzchen zu verwöhnen. Sie werden mit sehr viel Wonne, die ersten Schneeflocken beobachten. Vielleicht lassen sich auch die Vögel betrachten, die zu Besuch in dem aufgestellten Vogelhaus vorbeischauen.
War der Garten oder die ungeschützte Dachterrasse für Sie der ideale Platz zum Aufstellen von Ihrem Strandkorb Nordsee, dann sollte er winterfest verpackt werden. Sie können ihn natürlich auch unter Dach überwintern lassen. Verfügt das Modell über keine Rollen, ist anzuraten ihn auf vier Ziegelsteine zu stellen, um ihn vor Feuchtigkeit zu schützen. Wenn Sie sich eine Strandkorbhülle angeschafft haben, so hält diese Ihr Sitzmöbel trocken und schützt es vor Staub und Verschmutzung.

Tipp: Sorgen Sie dafür das Ihr Strandkorb immer auf trockenen Füßen steht und am besten auch auf einem befestigtem Untergrund. Dies verhindert Schimmel Ansatz und das umkippen des Strandkorbes durch tobende Kinder.  


Die Pflege von einem Strandkorb Nordsee

Ein wenig Pflege braucht auch Ihr Strandkorb Nordsee. Die Holzteile und das Geflecht aus natürlichen Materialien können Sie mit speziellen Ölen pflegen. Flecken auf Polstern lassen sich mit einem Tuch, das in lauwarmes Wasser getaucht wurde, entfernen. Haben Sie sich einen Strandkorb aus Teakholz in Ihr Heim geholt, so trotzt der jeder Witterung. Nennen Sie ein klassisches Sitzmöbel aus Rattanrohr Ihr Eigen, dann sollten Sie mindestens ein Mal im Jahr mit einem feuchten Lappen, Leimöl auftragen, um Rissbildung zu vermeiden. Ist das Geflecht von Ihrem Strandkorb Nordsee aus UV Kunststoff, so ist es witterungsbeständig. Sie brauchen nur Wasser mit einer Bürste und einen Schwamm für dessen Reinigung. Ein Strandkorb ist im Allgemeinen leicht zu pflegen.


 
Zubehör und Extras für Ihren Strandkorb Nordsee

 
Sie können Ihren Strandkorb Nordsee ganz nach Ihren Vorlieben und Wünschen mit verschiedenen Extras ausstatten. Kissen, für den Nacken steigern Ihren Sitz- und Liegekomfort. Zubehör sorgt für Ihre Bequemlichkeit. Kuschel-Kissen dürfen auch nicht fehlen, damit Sie nach Herzenslust träumen und entspannen können. Ganz wichtig sind auch im Innenbereich angebrachte Fächer zum Ablegen Ihres Handys oder der Sonnenbrille. Drehbare Tischchen, können Sie zum Abstellen von Getränken und kleinen Snacks verwenden. Gestalten Sie den Platz rund um das exclusive Möbelstück zu einem perfekten Ort, um Ihre Freizeit zu verbringen. Dann wird das Abschalten in Ihrem Strandkorb Nordsee ein wahres Vergnügen werden. Sie fühlen sich mit Sicherheit wie auf einem Kurzurlaub.

Als Zubehör empfehlen wir Ihnen eine Strandkorbhülle falls diese beim kauf nicht dabei ist, denn die sorgt dafür das Sie auch langfristig was von Ihrem Strandkorb haben.


 
Fazit:

Ein Strandkorb Nordsee, gibt Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse das bestimmte Etwas. Die rechtwinkelige Optik des Sitzmöbels und die Überdachung in Haubenform machen ihn zu einem richtigen „Eyecatcher“. Zusätzliche Kissen verwandeln den Strandkorb Nordsee in eine wahre Kuschel Oase. Geschützt vor Wind und Wetter wird das Chillen im Strandkorb ein wahres Freizeitvergnügen.